Turn- und Sportverein 1872 e.V. Kuchen


Neue Beiträge

 

News & Berichte

Bahnhofsturnhalle - Renovierungsarbeiten gemeinsam stemmen -

"Baustelle auf der Baustelle"

Da die Bauarbeiten an der Bahnhofturnhalle noch nicht abgeschlossen sind und sich wie auf jeder Baustelle noch ungeplante, neue Baustellen auftun, bittet der TSV weiterhin um Ihre Mithilfe in Form einer Spende. Jeder Betrag hilft. Für die in der letzten Wochen eingegangenen Spenden möchten wir uns bedanken bei Wilhelm Vetter, Karl Blessing und der TSV Seniorenwandergruppe.

 

Nach dem die Renovierungsarbeiten an der Bahnhofsturnhalle begonnen haben fallen auch die ersten Kosten an. Trotz der vielen Eigenleistungen und der Beteiligung an den Kosten der Gemeinde wird der TSV die gesamte Rechnung nicht alleine stemmen können. Daher bittet der TSV Kuchen in einer Spendenaktion um Ihre Mithilfe. Nur gemeinsam können wir die Renovierungsarbeiten stemmen. Ganz egal in welcher Höhe, jede Spende hilft um der Bahnhofsturnhalle für weitere Veranstaltungen einen barrierefreien Zugang, ein behindertengerechtes WC sowie einen neuen Außenanstrich zu verschaffen.

 

Jahresfeier 2016

Am Samstag den 19.11.2016 fand unsere alljährliche TSV-Jahresfeier in der festlich dekorierten Bahnhofturnhalle statt. Der 1. Vorsitzende Hans Maier begrüßte alle Mitglieder, Jubilare, Freunde und Gönner des TSV in einer leider nicht voll besetzten Halle. Besonders begrüßt wurde natürlich unser Bürgermeister Bernd Rößner bei diesem sich Hans Maier auch gleich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung im vergangenen Jahr bedankte.

In seiner Rede ließ er weiterhin das letzte Jahr Revue passieren und bedankte sich ebenfalls bei allen Verantwortlichen für die geleistete Arbeit und das alle Veranstaltungen wieder souverän gemeistert wurden.

Leider konnte nur der barrierefreie Eingang aber nicht das barrierefreie WC in der Bahnhofturnhalle fertig gestellt werden, jedoch versprach er das dieses bis zum Neujahresempfang im Januar fertiggestellt wird.

Er bedankte sich bei allen bisherigen Spendern. Das Spendenkonto weist 7915 Euro, und Sachspenden in Höhen von 1851 Euro, auf.

Das Programm, durch welches Martin Geiger souverän führte, wurde von der Bodenturngruppe unter der Leitung von Patricia Strauß, Hannah Strauß und Christina Böhm eröffnet.

Anschließend daran freute sich Hans Maier, etliche Ehrungen für langjährige Mitglieder durchführen zu können, er bedankte sich bei folgenden Personen für die Treue zum TSV.

25 Jahre: Helga Demuth, Helga Drechsler, Regina Frey, Susanne Kusche, Ingrid Lehle, Heiderose Reichart, Christine Winkelbauer, Gerhard Beuerle und Oliver Steck

40 Jahre: Brigitte Kruschina, Ewald Peterle und Hansgeorg Rösch

50 Jahre: Juliane Clement, Elisabeth Vogt und Alfred Weckherlen

60 Jahre: Hans-Jörg Däumling, Dieter Eckle, Gerhard Holz und Joachim Rzehak

70 Jahre: Irmgard Schleicher

Leider konnten nicht alle Jubilare persönlich anwesend sein.  

Für besonders sportliche Leistungen wurden geehrt:

Sonja Hafner, Maxi Schneller, Jannik Schneller, Samuel Hampel, Moritz Stoiber, Marco Lenz,

Antonia Gruber, Ramona Zeller, Samira Treiber, Stefanie Walz, Kai-Lisha Printzen, Maren Hofmann und Lara Ramp

 

 

 

 

 

 

 

Weiter ging es im Programm mit den Aero-Fit Mädels die uns zurück in die Abba-Welt holten unter der Leitung von Nathalie Jürgens und Marie Fezer.

Als Überraschungsgäste kamen zwei lustige Putzfrauen auf die Bühne die alle zum „mit putzen“ aufforderten, denn jedes putzen heißt Bewegung.

Darauf folgte der Jugendbeirat mit „weiß/blau TSV“ und schlumpfte das Publikum durch ihren Auftritt.

Nach einer Unterbrechung durch eine technische Panne ging es dann mit dem Auftritt der Übungsleiter und Übungsleiterinnen unter der Leitung von Silvia Bertsch ab auf die Baustelle.

Das Programm wurde durch eine Spezialausgabe der bekannten Fernsehsendung „Let´s Dance“ in einer schwäbischen Version durch die aktive 1b Herrenmannschaft abgerundet. Spätestens hier hatte wirklich jeder Gast vor Lachen Tränen in den Augen. Rundum ein sehr gelungenes Programm. Danke an alle die dies ermöglicht haben.

Bei der Tombola wurden wieder etliche, tolle Preise verlost. Hierfür vielen Dank bei den Sponsoren für die Spenden.

Und jetzt gehn wir alle alle alle an die Bar, an die Bar…….hieß es dann nachdem der offizielle Teil beendet war.

Vielen Dank an alle Helfer die im Vorfeld, während der Feier und danach tatkräftig mitgeholfen haben.

Zuletzt wollen wir uns natürlich auch bei den Gästen bedanken, die letztendlich dazu beigetragen haben, dass unsere Jahresfeier trotz wenig Besucher ein voller Erfolg wurde.

                  

Adventsmarkt 2016

Wir vom TSV Kuchen möchten uns ganz herzlich bei allen Besuchern bedanken, dass wir Sie wieder an unserem Stand auf dem Adventsmarkt in Kuchen begrüßen durften, sowie bei allen Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung! Sie alle haben, begleitet von beständigem Wetter, wieder einen besinnlichen und kurzweiligen Adventsmarkt ermöglicht. 

Auch dieses Jahr ist der TSV wieder auf dem Adventsmarkt rund um das Rathaus in Kuchen mit seinem Stand vertreten. Mit Glühwein, hausgemachtem Kinderpunsch und unserem Special Drink "Hot Apple" wollen wir Ihnen erneut den Abend versüßen. Wir freuen uns auf ein nettes Beisammensein!

  

Bauarbeiten an der Bahnhofturnhalle

Letzte Woche wurde mit den ersten Arbeiten für einen barrierefreien Zugang an der Bahnhofsturnhalle begonnen. Die Fundamente wurden von Edgar Hase ausgebaggert und das übrige Material von Reinhold Becker abtransportiert. Anschließend wurden die Fundamente von Edgar Hase, Jörg Däumling, Reinhold Becker, Nils Kugler und Dennis Ströhlen betoniert. Schon einen Tag später konnte die 17m lange Stützwand aus Betonfertigteilen gesetzt werden. Zum Baustellenteam beim Stellen der Stützwand zählten Edgar Hase, Reinhold Becker, Dennis Ströhlen, Jonas Komarek, Julian Hofmann, Günter Däumling, Sebastian Steck und Rainer Kruschina.

Die Bauarbeiten an der Bahnhofsturnhalle gehen weiter. Nach dem die Stützmauer steht und das Gerüst aufgebaut wurde, geht es jetzt an die Fassade.
Die Fassadenrenovierung wird, wie das Anbringen der Stützmauer, ebenfalls in Eigenleistung durchgeführt

…..und weiter geht´s

Jede freie und trockene Minute wird von den TSV Mitgliedern genutzt, um an der Baustelle „Bahnhofturnhalle“ weiter zu arbeiten. Vergangenen Samstag wurde das Mauerwerk für den Anbau erstellt und die Staubwand im Eingangsbereich eingezogen. Somit kann im nächsten Schritt mit dem Abbruch der Außenwand begonnen werden.

Das Baustellenteam bestand aus: Dennis Ströhlen, Jonas Komarek, Julian Hofmann, Thomas Stolz, Daniel Stolz, Sebastian Steck und Rainer Kruschina.

...„Durchbruch“ geschafft

Samstag heißt für einige unserer TSV Mitglieder: Arbeitsdienst an der Bahnhofsturnhalle - Eigenleistungen erbringen. Mit viel Fleiß und Schweiß wurde vom Baustellenteam der „Durchbruch“ geschafft und der neue Zugang zur Halle hergestellt.

Für weitere Spenden die parallel beim TSV Kuchen eingegangen sind bedanken wir uns bei der Jagdgenossenschaft, dem Gewerbeverein, Günther Willer, Hartmut Heller, Ewald Herrlinger und der Evangelischen Kirchengemeinde.

Der bisherige Stand der eingegangen Spenden beträgt 4240,00 Euro

...das Dach ist geschalt.

Der Dank gilt diesmal den schnellen und verlässlichen Handwerkern aus Kuchen, Walter Buchsteiner - Holzbau und Karl Hetzler - Flaschnerarbeiten.

Ebenso danken wir den Spendern Günther Müller und Karl-Heinz Mühlbronner.

...das Dach ist dicht.

Bei sommerlichen Temperaturen wurden von den fleißigen TSV-Handwerkern, Michael Wagner (Wagse) und „Adjudant“ Johannes Bilgery (Bille), die Schweißbahnen auf dem Dach angebracht und anschließend eingedichtet.

...keine Verzögerungen

Dank vielen fleißigen Helfern und gut arbeitenden Handwerkern gibt es an der Baustelle "Bahnhofturnhalle" keine Verzögerungen. Alle Arbeiten wurden bisher termingerecht eingehalten.

...neuer Eingang

Der neue Eingang zur Turnhalle nimmt Formen an. Jetzt wurde die Rampe fertig gestellt. Besten Dank an Hartmut Heller und seinen Mannen für die schnelle und gute Arbeit rund um den neuen Zugang zur Halle.

Spenden für den Umbau der Bahnhofturnhalle

-Renovierungsarbeiten gemeinsam stemmen-

Trotz der vielen Eigenleistungen und der Beteiligung an den Kosten der Gemeinde wird der TSV Kuchen die gesamte Rechnung nicht alleine stemmen können. Der Betrag beläuft sich auf ca. 65 000,00 Euro und wird je zur Hälfte vom TSV und zur Hälfte von der Gemeinde getragen. Der TSV Kuchen bittet daher in einer Spendenaktion um Ihre Mithilfe. Nur gemeinsam können wir die Renovierungsarbeiten stemmen. Ganz egal in welcher Höhe, jede Spende hilft um der Bahnhofsturnhalle für weitere Veranstaltungen einen barrierefreien Zugang, ein barrierefreies WC sowie einen neuen Außenanstrich zu verschaffen.

Wir bedanken uns für die bisher schon eingegangen Spenden bei der Jagdgenossenschaft, Patchwork, Blumenduft, Manfred Müller, Hans-Georg Kiene, Edgar Haase, Inge und Peter Widmann, Heinrich Breunig, Reinhold Becker, Hans Buchsteiner, Hansjörg und Inge Däumling.

Für weitere Spenden die beim TSV Kuchen eingegangen sind bedanken wir uns bei der Jagdgenossenschaft, dem Gewerbeverein, Günther Willer, Hartmut Heller, Ewald Herrlinger und der Evangelischen Kirchengemeinde.

Ebenso danken wir den Spendern Günther Müller und Karl-Heinz Mühlbronner.

Wir bedanken uns für weitere eingegangene Spenden bei: Brigitte Stahl, Margret Stahl und Michael Schlecht (Bürgermeister aus Lenningen)

Wir danken Joahan und Erika Schäffer sowei Heinz Weigold für ihre Spende.

Ebenfalls bedanken möchten wir uns beim P.S. Containerservice für die Sachspende in Form eines bereitgestellten Containers.

Auch einen herzlichen Dank an Eva Rösch für ihre Spende. 

Weitere Spenden für den Umbau der Bahnhofturnhalle gingen ein von Manfred Malchow und Wilhelm Vetter.

Für die in der letzten Wochen eingegangenen Spenden möchten wir uns bedanken bei Karl Blessing und der TSV Seniorenwandergruppe.

Weitere Spenden sind eingegangen. Wir bedanken uns bei Karl und Heidrun Zentner, Helmut Schmid sowie Heinrich Breunig für die eingegangenen Spenden beim TSV. Somit steht das Spendenbarometer momentan bei 7.923,00 Euro.

Patchwork unterstüzt Umbauarbeiten an der Bahnhofturnhalle

Der Kulturverein Patchwork unterstütz mit einem Beitrag  von 250€ den Umbau für den zukunftigen barrierefreien Eingang an der Bahnhoftrunhalle. Die Spende wurde an der Hauptversammlung des TSV , an den Vorsitzenden Hans Maier übergeben, der sich herzlich dafür Bedankte.

Sportteam Kuchen - Kooperationsstart im September 2016

Fit und gesund mit ihren Vereinen TSV und FTSV Kuchen

Unsere Kinder praktizieren im Kinderturnteam schon einige Zeit sehr erfolgreich eine gemeinsame Zusammenarbeit. Nun ist uns dies auch für „erwachsene“ Sportler gelungen.

Die Freizeit-und Gesundheitssportbereiche des FTSV Kuchen und des TSV Kuchen starten ab September 2016 eine Kooperation.

Ziel der Kooperation ist es, Ihnen ein breites und ausgewogenes Angebot im Freizeit-und Gesundheitssport zu bieten. Für Sie bedeutet dies, dass Sie mit der Mitgliedschaft in einem Verein die Freizeit- und Gesundheitssportangebote beider Vereine nutzen können. Das Angebot für Sie wird dadurch nahezu verdoppelt. Sie können tatsächlich 16 verschiedene Angebote in Anspruch nehmen. Bei diesen breit gefächerten Möglichkeiten ist es sicher nicht schwer, etwas Passendes für ihre sportlichen Interessen zu finden. Probieren Sie unsere Angebote doch einfach mal aus. Wir freuen uns auf Sie!

Sehr gerne können Sie natürlich auch als Nichtmitglieder in die Angebote unverbindlich mal hineinschnuppern. Es besteht auch die Möglichkeit, ohne Mitgliedschaft in einem Verein die Angebote gegen vergleichbar geringe Gebühren zu nutzen. 

Hier unsere Angebote im Überblick:

  • Aerobic
  • Bodyfit
  • Diabetes Sport
  • Fitnessmix
  • Fitness Ü 40
  • Frauen
  • Frauenturnen
  • Jedermänner
  • Junge Frauen
  • Nordic Walking
  • Pilates
  • Qi Gong
  • Skigymnastik
  • Tea Bo
  • Tennis (Infos hier)
  • Wohlfühlgymnastik
  • Zumba
Übungszeiten unseres breit gefächerten Angebots:
Montag    
20:00 - 21:00 Uhr Frauenturnen Bahnhofturnhalle
20:00 - 22:00 Uhr Skygymnastik (Sept. - April) Ankenhalle
     
Dienstag    
9:30 - 10:30 Uhr Wohlfühlgymnastik * Schwimmbadturnhalle
9.30 - 10:30 Uhr Bodyfit Bahnhoftrunhalle
19:00 - 20:00 Uhr Zumba * Schwimmbadturnhalle
20:00 - 21:00 Uhr Fitness Ü 40 Bahnhoftrunhalle
20:00 - 22:00 Uhr Jedermänner Schwimmbadturnhalle
20:00 - 21:15 Uhr Fitnessmix * Ankenhalle (Gymnastikraum)
     
Mittwoch    
18:20 - 19.20 Uhr Pilates * Schwimmbadturnhalle
19:30 - 20:30 Uhr Frauenturnen  Bahnhoftrunhalle
19:30 - 20:30 Uhr Frauen  Schwimmbadturnhalle
     
Donnerstag    
18:15 - 19:15 Uhr Qigong * Bahnhofturnhalle
19:30 - 20:45 Uhr Aerobic * Bahnhofturnhalle
20:00 - 21:00 Uhr Junge Frauen * Schwimmbadturnhalle
20:00 - 21:15 Uhr Tae Bo * Ankenhalle (Gymnastikraum)
     
Freitag    
8.15 - 10:00 Uhr Nordic Walking Treff. Bahnhofstr.
9:30 - 10:30 Uhr Diabetes Sport ** Bahnhofturnhalle
20: - 22:00 Uhr Jedermänner Bahnhofturnhalle
     

* Bei diesen Angeboten werden jeweils für 10 Kurstermine folgende zusätzlichen Gebühren erhoben:
Mitglieder in unseren Vereinen:     10€    
Nichtmitglieder:                           45€    

** Der Diabetes Sport wird von Ihrer Krankenkasse unterstützt. Die Gebühren bzw. die Abrechnung klären Sie bitte mit der Kursleiterin Silke Funk (Tel. 07331/83645).

Nun liegt es an Ihnen! Sie haben bei uns viele Möglichkeiten, etwas Gutes für Ihre Fitness und Gesundheit zu tun.


Zum Seitenanfang