Turn- und Sportverein 1872 e.V. Kuchen

Turn- und Sportverein 1872 e.V. Kuchen

 

UNSER VEREIN WIRD 150 JAHRE ALT! 

AM 17. MÄRZ 1872 BESCHLOSSEN 38 JUNGE BURSCHEN EINSTIMMIG DIE GRÜNDUNG DES VEREINS !

Willkommen

Der Turn- und Sportverein Kuchen ist ein leistungsstarker Verein mit rund 1000 Mitgliedern und einem umfangreichen Sport- und Freizeitangebot. Informieren Sie sich doch unverbindlich auf unseren Internetseiten oder besuchen Sie eine unserer zahlreichen Veranstaltungen.

 

 

AKTUELLES
Bericht Zeltlager 2022 / Jubiläums Festwochenende/ Bericht Jahreshauptversammlung 2022 / TSV Jubiläumsbroschüre ist da / Festlicher Auftagt am 27.03.22 / Wir feiern Geburtstag / Eine Ära geht zu Ende / Gute Jugendarbeit

 

VERANSTALTUNGEN

   

TSV Jubiläumsbroschüre ist da!

Unsere TSV Jubiläumsbroschüre zu Ehren unseres 150-jährigen Jubiläums 

mit interessanten Informationen zum Verein sowie dessen Geschichte

erhalten Sie auf Bestellung ab sofort für 10 €.

Informationen und Bestellung bei Hans Maier Tel. 07331 8548

 

Zeltlager 2022

Bericht und Bilder vom Zeltlager hier

 

Festumzug, Ökumenischer Gottesdienst, Großfeldhandball und vieles mehr...

Wie ja schon bekannt, feiert der TSV Kuchen sein 150-Jähriges Bestehen mit einem großen Festwochenende vom 26.05.2022 bis 29.05.2022. Doch nicht nur mit abendlichen Veranstaltungen findet dieses Festwochenende statt. Wir starten schon am Donnerstag in Kooperation mit dem FTSV Kuchen, Radabteilung und deren Stauferlandrundfahrt. Diese startet und endet mit dem Radlerhock im Festzelt. Um 15 Uhr wird dort das TSV Festwochenende mit einem Fassanstich eingeläutet. Anschließend an die Siegerehrung der Radabteilung feiert der TSV das erste Abendprogramm mit Flash-C und Abbamania. 
Eine große Inselparty mit DJ Nico wird Kuchen am Freitagabend in eine hoffentlich sommerliche Schlagerinsel verwandeln. 
Der Samstag startet dann familiär um 12 Uhr mit einem Jubiläums-Festumzug. Dieser führt von der Bahnhofsturnhalle über die Katholische Kirche, wieder zurück über die Bahnhofstraße/Adlerstraße zum Festgelände an der Ankenhalle. Nach einer Stärkung im Festzelt mit guter Unterhaltung des Musikvereins Kuchen geht es dann auch schon nahtlos über und unser Turni-Mobil steht mit verschiedenen Stationen bereit. Parallel dazu findet ab ca. 15 Uhr im Anken-Stadion ein Großfeldhandballturnier statt. Dies ist eine sehenswerte und für einige bestimmt auch neue und interessante frühere Form des Handballspiels. Wer dann noch nicht genug hat kann mit dem Abendprogramm weiter feiern. Hier wird die österreichische Band Alpenstarkstrom das Festzelt einheizen.
Am Sonntag beginnt unser letzter Festtag um 10.30 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst im Festzelt. Im Anschluss dürfen Sie gerne bei Unterhaltungsmusik zum Mittagessen bleiben, denn ab 13 Uhr startet unsere Kuchener-Jubiläums-Challenge. In dieser können sich Familien oder Gruppen in verschiedenen Aufgaben messen und gegeneinander antreten. Mit der anschließenden Siegerehrung der Kuchener Jubiläums-Challenge endet dann ein hoffentlich von gutem Wetter und vielen Besuchern begleitetes Festwochenende. Für das leibliche Wohl ist natürlich immer bestens gesorgt.

Der TSV Kuchen freut sich auf Euch!!!

 

 

Hauptversammlung 2022

Am Freitag, den 08.04.2022 begrüßte die 2. Vorsitzende Katrin Hofmann, die den krankheitsbedingt fehlenden 1. Vorsitzenden Martin Geiger vertrat, 25 Mitglieder zur diesjährigen TSV Hauptversammlung. Diese konnte nach 2019 endlich mal wieder ohne Einschränkungen und zur gewohnten Zeit, im Frühjahr, in der Gaststätte der Bahnhofsturnhalle durchgeführt werden, nachdem sie 2020 und 2021 erst im September bzw. Oktober stattfand

Anschließend fand eine Schweigeminute für die seit der letzten Hauptversammlung verstorbenen Mitglieder statt.

Da die letzte Hauptversammlung erst in halbes Jahr her war, gab es auch nicht viel zu berichten. Der Sportunterreicht hat unter Einschränkungen durchgehend stattgefunden. Die Jahresfeier musste allerdings auf Grund der Pandemie zum wiederholten Male abgesagt werden.

Auf eine gelungene Veranstaltung als Weinfest-Ersatz konnte man auf das im November auf dem Gelände Ebersteinach stattfindende „Glühweinfest“ zurückblicken. Dieses wurde sehr gut von der Bevölkerung angenommen und schreit nach einer Wiederholung. Der Vereinsbeirat traf sich in letzter Zeit öfter, um das Jubiläumsjahr vorzubereiten, denn der TSV feiert im Jahr 2022 sein 150-jähriges Bestehen. Schon am Gründungstag dem 17.03. wurde mit einem Glas Sekt darauf angestoßen und am 27.03.2022 fand das Jubiläums-Matinee für geladene Gäste mit Ehrungen statt. Im Ausblick wurde das große Festwochenende vom 26.-29.05.2022 am Sportzentrum Anken erwähnt, sowie das Gaukinderturnfest am 26.06.2022, welches dieses Jahr ebenfalls auf Grund des Jubiläums in Kuchen stattfindet.

Das Kurzprotokoll der letzten Hauptversammlung sowie die einzelnen Berichte der Abteilungen wurden zur Einsicht und Mitnahme ausgelegt.

Der Kassenbericht wurde von Kassiererin Tanja Ströhlen vorgetragen. Kassenprüferin Ulla Däumling und Ingrid Steck konnten eine gute Kassenführung bescheinigen und es gab keine Beanstandungen. Somit wurde die Kassiererin einstimmig entlastet.
Anschließend wurde auch die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Bei den folgenden Wahlen ergaben Sich keine Änderungen. Es stellten sich alle zu Wählenden wieder zur Verfügung und wurden einstimmt gewählt:

  • 1. Vorsitzender:                       Martin Geiger
  • 3. Vorsitzende:                        Iris Frey
  • Kassiererin:                             Tanja Ströhlen
  • Schriftführerin:                        Nicole Geiger
  • Jugendleiter (Team):              Nathalie Jürgens, Patrick Ströhlen, Dennis Ströhlen
  • Ref. Bauwesen:                      Günter Däumling
  • Wirtschaftsführerin:                Annerose Frey
  • Kassenprüfer:                         Ingrid Steck und Ulla Däumling

Zum Abschluss bedankte sich die 2. Vorsitzende bei allen Helferinnen und Helfern die bisher für ein gutes Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben. Allen voran besonders dem Verein Patchwork unter der Leitung von Hanse Rösch, welche den TSV beim Matinee mit leckeren Häppchen und Getränken versorgt, sowie bei der Technik unterstützt haben.

Ein Aufruf der 2. Vorsitzenden ging an alle, ob TSVler oder Nicht- TSVler, Kuchener oder Nicht-Kuchener, mit der Bitte um Unterstützung beim Jubiläumswochenende. An diesem werden viele helfende Hände benötigt und es gibt noch einige Lücken in den Helferlisten. Wer also helfen möchte, darf sich gerne an jeden unserer Vereinsbeiratsmitglieder wenden.

Zum Schluss wurde nochmals allen Mitgliedern sowie dem Vereinsbeirat für die gute Zusammenarbeit gedankt. Des Weiteren ging der Dank auch an die anderen Vereine für Ihre Unterstützung sowie an die Gemeinde Kuchen.

Die ordentlich und sehr harmonisch verlaufende Sitzung konnte gegen 20.15 Uhr beendet werden.

 

 

Bericht Matinee

 

Am Sonntag, 27. März 2022 feierten wir den festlichen Auftakt unseres Jubiläumsjahrs in Form eines Jubiläumsmatinées im Zentrum unseres Turn- und Sportvereins, der Bahnhofturnhalle in Kuchen. 150 Jahre TSV - ein stolzes Alter!

ausführlicher Berticht & Bilder vom Matinee >> 
 

 

 

Wir feiern Geburtstag

"AM 17. MÄRZ 1️⃣8️⃣7️⃣2️⃣ SAßEN 38 JUNGE BURSCHEN IM SCHULLOKAL ZUSAMMEN UND BESCHLOSSEN EINSTIMMIG DIE GRÜNDUNG DES VEREINS."
Für den TSV Kuchen steht das gesamte Jahr 2️⃣0️⃣2️⃣2️⃣ im Zeichen eines besonderen Jubiläums. Der Verein wird 1️⃣5️⃣0️⃣ Jahre alt. 🔝
150 Jahre TSV bedeuten für uns alle eineinhalb Jahrhunderte voller Spaß und Bewegung 🙆🏼‍♀️🏃🏼⛹‍♂️. Denn beim Turn und Sportverein Kuchen ist für jeden etwas dabei. Von der Kleinkindergruppe bis ins hohe Alter, vom Leistungssport bis zum sportlichen Zeitvertreib, es findet sich immer eine Gruppe, die genau auf den jeweiligen Sportbedarf zugeschnitten ist. Dank unseren Funktionären, Trainern und Übungsleitern ist das ganze Jahr für Bewegung gesorgt.
Neben all der Bewegung und den sportlichen Erfolgen war und ist der TSV auch immer schon ein äußerst geselliger Verein. Feste und Veranstaltungen für ganz Kuchen und Umgebung gehören, als fester Bestandteil, zu unsere Vereinskultur. Deshalb werden wir auch unser Jubiläumsjahr gebührend feiern🥳🎉

So ist es uns eine Ehre und große Freude beim 150-jährigen Jubiläum unseres TSV auf viele fröhliche Stunden in der Vergangenheit zurückzublicken und auf noch mehr kommende Stunden vorauszuschauen.
Beginnen werden wir im März mit einem Jubiläumsmatinee, gefolgt von einem großen Festwochenende im Mai. Vom 26.05.-29.05 werden mit einem bunten Rahmenprogramm für Jung und Alt, das Filstal zur Partymeile machen.
Parallel findet eine Baumpflanzaktion 🌳 und 150 Sportabzeichen 🥇 für Kuchen statt. Zudem wurde unsere Bewerbung für das Gaukindertreffen des Turngaus angenommen und wird in Kuchen im Ankenstadion ausgerichtet. Alle anderen Feste und Veranstaltungen stehen natürlich ganz im Zeichen des Jubiläums.

Nähere Informationen zum Jubiläum findet Ihr auf 
www.150jahretsv.de.

Für die kommenden Veranstaltungen und das gesamte Jubiläumsjahr wünschen wir Ihnen viel Freude.
Nach schwierigen 3 Jahren in der Corona Zeit freuen auf gemeinsame schöne Jubiläumswochen🎈

 

 

Eine Ära geht zu Ende (März 2020)

Die diesjährige Hauptversammlung des Turn- und Sportverein 1872 e. V. Kuchen am vergangenen Freitag war für alle Beteiligten eine ganz besondere. Nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie, welche dafür sorgte, dass die Veranstaltung statt im März nun ein knappes halbes Jahr später stattfinden musste und die Mitglieder in der Halle mit ausreichend Abstand Platz nehmen durften.

Auch gab es in diesem Jahr einen bedeutenden Wechsel an der Spitze: Hans Maier, langjähriger und begeisterter Funktionär des TSV Kuchen gab sein Amt als erster Vorsitzender nach 20 Jahren ab. Fast 60 Jahre Mitglied im Verein und satte 50 Jahre Tätigkeit als Funktionär – Maier blickt auf eine Karriere zurück, auf die man stolz sein kann.

Die meisten Mitglieder können sich den TSV ohne Hans Maier nicht mehr vorstellen. Seine Leidenschaft gehörte dem Handball, dessen Abteilungsleiter er über gefühlt Jahrzehnte war, aber seine Verantwortung galt dem ganzen Verein mit all seinen Abteilungen. Besonders zeichnete ihn aus, dass er immer die Verantwortung übernahm, stets respektvoll gegenüber allen und vor allem ein Vorbild war. Und um all dies tun zu können braucht es Verständnis und den Rückhalt der Familie. Seine Frau Irene Maier stand ihm stets zur Seite und ließ ihm die Zeit, die er für sein ehrenamtliches Engagement im Verein benötigte. 

Als Höhepunkt der Wahlen wurde vom Gremium vorgeschlagen den langjährigen und scheidenden ersten Vorsitzenden Hans Maier zum Ehrenvorstand zu wählen. Dies wurde von der Mitgliederversammlung für sehr gut befunden und Hans Maier wurde einstimmig von der Versammlung zum Ehrenvorstand des TSV Kuchen gewählt.

Bürgermeister der Gemeinde Kuchen, Bernd Rössner, betonte ebenfalls in seiner Rede die stets gute Zusammenarbeit und die gute Kommunikation zwischen Verein und Gemeinde, bei der Hans Maier als Bindeglied immer gut funktionierte. „Ich bin beruhigt, dass wir einen guten Nachfolger für den Vorsitz gefunden haben“, sagt Maier und meint damit Martin Geiger, der selbst schon lange Zeit für den Verein tätig ist. Trotzdem fällt es ihm schwer, sein Amt nach dieser langen Zeit „loszulassen“.

Bernd Rößner dankt Martin Geiger für das Übernehmen des Amts des ersten Vorsitzenden.

Martin Geiger freut sich darauf, das Amt ausführen zu dürfen, er wird den Verein im Sinne von Hans Maier weiterleiten, doch es wird bestimmt die ein oder andere Veränderung eintreten.

Zu Abschluss der Hauptversammlung wurde Hans Maier von Rainer Kruschina im Namen des Vereinsbeirates mit einigen emotionalen Worten verabschiedet. Ihm wurde für alles gedankt was er in den letzten Jahrzehnten für den TSV geleistet hat. Ein Geschenk sowie ein Blumenstrauß für seine Frau Irene wurden übergeben.

Das Schlusswort hatte Hans Maier. Er bedankte sich bei allen und beendete damit seine letzte Hauptversammlung des TSV Kuchen.

 

 

Bahnhofsturnhalle erstrahlt im neuen Glanz (2017)


neu sanierte Fasade(Bild oben) & neuer barrierefreier Eingang (Bild unten)

 
Zum Seitenanfang